Willkommen in der Welt des Wahnsinns


Lockerung für Geimpfte und Genesene



Die Diskussion um die Lockerungen für Geimpfte, und Genesene…. Ja, im ersten Moment gebe ich den Leuten, die das nun fordern Recht.
ABER. Was bedeutet das? Es wird zu mehr Betrügereien, und Neiddebatten führen. Mal abgesehen davon, das man auch als geimpfter das Virus weitergeben kann. Diese Wahrscheinlichkeit ist größer, als die, einen Schaden durch die Impfung zu erleiden.
Warum halten wir nicht einfach die Regeln, an die wir uns doch schon gewöhnt haben noch eine Zeit durch? Die Grippe hatte zum ersten Mal keine so gut wie keine Chance. Das hat auch einigen Menschen das Leben gerettet.
Die Impfstoffe kommen nun, hoffentlich einigermaßen regelmässig rein, und es wird geimpft auf vielen Ebenen.
Also, das
unsere Politik irgendwie zum Teil versagt hat, ist unbestritten. Aber das impfen läuft nun verlässlicher als gedacht.
Impfrisiko. Ja, es gibt Risiken. Aber die Wahrscheinlichkeit, an einer Impfbedingten Nebenwirkung zu sterben, ist geringer, als der Sechser im Lotto.
Grundrechte Einschränken. Ja, ich finde es auch nicht gut, das mir die Freiheit genommen wird, nachts um 2 Uhr … Mal ehrlich. Das ist doch albern, und wenn es dumme oder ignorante Menschen gibt, die meinen das alles nur blabla ist, oder gar die Einführung einer Staatsdiktatur durch die Hintertür… Bei den Leuten, die alles bezweifeln und Hinterfragen, und ja nur kritisch das ganze mal einschätzen wollen... Denen kann man nicht helfen. Es gibt nun einmal Menschen, denen es wichtiger ist alles zu zerreden, oder es nutzen, um sich in der Öffentlichkeit zu profilieren.
Das jeden Tag Menschen sterben… Anscheinend egal, oder Mittel zum Zweck.
Diesen ganzen Menschen, die nicht glauben das Corona gefährlich, sollte das Recht eingeräumt werden, sich im Falle einer Covid Infektion von der medizinische Hilfe auszuschließen, da es in Wirklichkeit ja nur ein grippeähnlicher Schnupfen ist. Nein, lieber nicht, da sonst mache Glauben, …. die müssen ja Recht haben….
Und noch Tip an die Ignoranten, die Querdenker und andere Hinterfrager.
Statt zum Beispiel als Alten- oder Kinderpfleger die Impfung zu verweigern, weil ja alles so übertrieben ist, oder dem Impfstoff magische DNS Scheren Eigenschaften nachsagen, die sollte man vielleicht auch mal für ein, zwei oder drei Schichten als Unterstützung in der Intensivstation arbeiten. Dann könnten sie sich davon überzeugen, wie übertrieben alles ist.
Das gleiche empfehle ich manchen Politikern, die nichts besseres zu tun haben, als Klagen in Karlsruhe einzubringen. Alternativ könnten natürlich auch solche ein Politiker, eine Rede bei der Beisetzung eines Menschen halten. Auch das sind Wähler, die man vielleicht zurückgewinnen kann, wenn man ihnen nur vernünftig erklärt, warum man jede Corona Massnahme torpediert.
Und nun lasst uns locker bleiben, die Maske tragen und hoffentlich bald eine Impfung erhalten, damit dieses Affentheater endlich mal aufhört. Aber es wird halt nicht innerhalb von drei Monaten soweit sein……

Alle Neuigkeiten unter Blogs/ Alltäglicher Wahnsinn

Letzte Neuerung 2021-04-02 20:45